Die Grüne Bildungstour kommt nach Bayreuth – Gute Ganztagsbildung für unsere Kinder!

Datum:
26.05.2023
Uhrzeit:
14:30 - Offenes Ende
Ort:
Klimalounge, Richard-Wagner-Str. 4-6, 95444 Bayreuth

Kinder sind von Natur aus neugierig und wissbegierig. Sie interessieren sich für die vielfältigen Dinge dieser Welt, bringen unterschiedliche Stärken und Schwächen mit und haben ganz verschiedene Talente. Sie alle sind für sich einzigartig. Wir Landtags-Grüne sehen und fördern diese Einzigartigkeit. Der eine bastelt die schönsten Kunstwerke, die andere löst die kniffeligsten Aufgaben und wieder andere sind sportlich, musikalisch oder handwerklich begabt. Unser Bildungssystem sollte jedem Kind mit seinen unterschiedlichen Talenten gerecht werden.

Die Bildungsexpert*innen der Landtags-Grünen freuen sich, mit Ihnen unsere Vorschläge für ein gerechteres und besseres Bildungssystem in Bayern zu diskutieren. Wie können wir jedem Kind gerecht werden? Wie sieht die Schule der Zukunft aus? Wie gestalten wir Lernen individuell und zeitgemäß?

Grundschulkinder und ihre Familien erhalten ab dem Schuljahr 2026 jahrgangsweise das Recht auf Ganztagsbildung und -betreuung. Für uns Grüne ist der Rechtsanspruch auf Ganztag an Grundschulen gleichbedeutend mit einem Anspruch auf Bildung. Grüne Ganztagsbildung stellt dabei das Kind in den Mittelpunkt. Die qualitativ hochwertige und kindgerechte Ganztagsbildung ist in unserer Vorstellung von Grund auf partizipativ gestaltet, sie wird für Kinder mit Kindern gemacht. Eine gute Ganztagsbildung ermöglicht individuelle Förderung, sie erweitert den Erfahrungshorizont und bietet Möglichkeiten zur Entfaltung der eigenen Talente.

Unser Ziel ist dabei Bildungsgerechtigkeit. Eine qualitativ hochwertige Ganztagsbildung eröffnet Bildungschancen für alle Kinder und schafft es, Benachteiligungen auszugleichen sowie individuelle Interessen zu fördern. Diese Chancen verpuffen allerdings, wenn Ganztagsbildung zur bloßen Betreuung verkommt. Gute Ganztagsbildung braucht deshalb Rahmenbedingungen, die eine hohe pädagogische Qualität ermöglichen. Dazu gehören ausreichend viele und angemessen qualifizierte Fachkräfte. Wichtig ist dabei eine einge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Fachkräften in multiprofessionellen Teams. Zudem braucht es geeignete Räumlichkeiten, die flexibel an unterschiedliche Bedürfnisse anpassbar sind: Lernen, Bewegen, Konzentrieren, Musizieren und vieles mehr soll hier möglich sein. Ganztagsbildung ist außerdem kooperativ: Schulen arbeiten mit externen Partnern, wie zum Beispiel Vereinen, zusammen. Eine gute Ganztagsbildung gibt es nicht umsonst: Sie braucht eine nachhaltige Finanzierung. Damit wird in das Wohlergehen der Kinder heute und in unsere Gesellschaft von morgen investiert.

Sie sind herzlich zu dieser Veranstaltung „Schule der Zukunft – jedem Kind gerecht werden“ mit dem Schwerpunkt „Gute Ganztagsbildung für unsere Kinder“ eingeladen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu diskutieren! Zur besseren Planbarkeit melden Sie sich bitte vorab bis 19. Mai per Mail bei mirjam.koerner@remove-this.gruene-fraktion-bayern.de für die Veranstaltung an.

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>