zum inhalt

Neuigkeiten

26.03.2015

Die Arier - ein Dokumentarfilm von Mo Asumang

DIE ARIER ist ein Dokumentarfilm über rechte Bewegungen weltweit - und ihre falsche Inanspruchnahme des Attributs "Arier". Ein Fehler, der mit dem französischen Philosophen Arthur de Gobineau begann und von den Nationalsozialisten in ihre Rassentheorie eingebaut wurde. Mo Asumang begibt sich auf eine abenteuerliche Tour in die Abgründe rechter Bewegungen heute und findet heraus, dass die Arier eigentlich aus einem Gebiet kommen, das zum heutigen Iran gehört. DIE ARIER ist eine persönliche Reise in den Wahnsinn des Rassismus, auf der Mo Asumang neben deutschen Neo-Nazis auch den führenden Rassisten in den USA, den berüchtigten Tom Metzger, sowie Ku Klux Klan Mitglieder trifft. Die „richtigen“ Arier im Iran hingegen, sind freundliche und offene Menschen. Sie wollen mit Rassismus nichts zu tun haben, geschweige denn eine höherwertige Rasse sein.

25.02.2015

Stadtrat: Haushaltsrede 2015

Auch wenn der Haushalt eine Reihe von Maßnahmen enthält, die wir Grüne und Unabhängige ausdrücklich begrüßen und unterstützen, so sehen wir im Wesentlichen doch nur ein Weiter so ohne nennenswerte Akzente für ein sozialeres und schon gar nicht für ein ökologischeres Bayreuth.
Dem Haushalt können wir daher, auch in diesem Jahr nicht zustimmen.

Mehr»

03.02.2015

Schön wars: Aschermittwoch 2015

Für den "Nordbayerischen Kurier" waren wir "die humoristischen Überraschungssieger des Abends".

Und uns auf der Bühne hat unser kleines Bühnenstück genauso viel Spaß gemacht wie dem Publikum. Wer den Text nicht so ganz mitbekommen hat, kann ihn hier noch mal nachlesen.

03.02.2015

„Der Stadtrat tagt – Sondersitzung im Becher-Saal“

Einladung zum politischen Aschermittwoch

Vor knapp einem Jahr wurde in Bayreuth der Stadtrat neu gewählt. Im Mai hat er sich konstituiert und seine Arbeit aufgenommen. Da die Gremiumssitzungen am Nachmittag stattfinden, eine Übertragung per Livestream nicht stattfindet und auch ein Download auf der Homepage der Stadt Bayreuth nicht zur Verfügung steht, ist es den wenigsten Bürgerinnen und Bürgern möglich, das Geschehen direkt zu verfolgen.
 
Um Euch und Ihnen die Möglichkeit zu geben, live dabei zu sein, und die Debatten aus nächster Nähe mitzuerleben, laden wir herzlich ein zur „Sondersitzung des Bayreuther Stadtrats“ - einem Bühnenstück von Dr. Klaus Wührl-Struller mit musikalischer Begleitung von Martin Struller und Martin Theis, zu heimischen Bier und Heringen der Familie Hacker.

08.01.2015

Busfahrt zur 5. „Wir haben es satt“-Demonstration

60 Millionen Mastplätze für Geflügel, 2,5 Millionen für Schweine - die Zahl der Massentieranlagen in Deutschland ist einer Untersuchung der Grünen im Bundestag zufolge in den vergangenen drei Jahren extrem gestiegen. Billigfleisch, welches unter unerträglichen Bedingungen produziert wird, landet tagtäglich nicht nur auf unseren Tellern.

27.09.2014

Unterstützung der AsylbewerberInnen

Wer sich angesichts der Berichte über die Asylsuchenden in Bayrueth fragt, was man im Moment hier vor Ort tun kann, findet anbei hilfreiche Informationen.

Mehr»

18.07.2014

Neuer Kreisvorstand hat sich konstituiert

Die Bayreuther Grünen hatten Mitte Mai ihren Vorstand neu gewählt. Nach der konstituierenden Vorstandssitzung in der vergangenen Woche steht nun fest: Die oberfränkische Landtagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags Ulrike Gote, MdL und Tim Pargent, Mitglied des Bayreuther Stadtrates, bilden erneut die Doppelspitze im Kreisvorstand der Bayreuther Grünen.

Sabine Steininger wurde auch für diese Legislaturperiode erneut zur Kreiskassiererin gewählt. Der fünfköpfige Kreisvorstand, der den Kreisverband leitet und nach außen vertritt, wird komplettiert durch Anne-Kathrin Kapp-Kleineidam und Darius Gössling, die beide als Beisitzerin bzw. als Beisitzer im neugewählten Kreisvorstand fungieren werden.

Mehr»

07.07.2014

Fahrt zur ANTI-KOHLE-KETTE

Eine internationale Anti-Kohle-Kette soll am Samstag, 23. August 2014 in der Lausitz zwei vom Abbau bedrohte Dörfer verbinden. Grabice in Polen und Kerkwitz in Deutschland. Die Kette soll mittags stehen, im Anschluss wird es eine Abschlusskundgebung mit Konzert und Redebeiträgen geben auf polnischer Seite geben.

Mehr»

08.05.2014

Europa ist erneuerbar - Politischer Frühschoppen mit Sven Giegold

Das grüne Spitzenduo - Rebecca Harms und Sven Giegold - reist in der Hochphase des Europawahlkampfs durch Deutschland. Sven Giegold kommt auf seiner Wahlkampftour auch nach Oberfranken, um den Dialog mit den BürgerInnen zu suchen und das grüne Programm vorzustellen.

Unter dem Titel „Europa ist erneuerbar“ lädt der Bezirksverband Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Oberfranken Euch und Sie zum politischen Frühschoppen mit Sven Giegold, Landtagsvizepräsidentin Ulrike Gote und Christine Schoerner, Bezirksvorsitzende, am Sonntag, 18. Mai 2014, um 10 Uhr, in den „Heimathafen“ in Bayreuth ein.

Mehr»

18.03.2014

Bayreuther Grüne mit Rekordergebnis und 5 Sitzen im Stadtrat

Bei den Bayreuther Stadtratswahlen haben die Grünen ihr bisher bestes Ergebnis erzielen können und werden dem Stadtrat in Zukunft mit 5 Stadträten angehören.

Mehr»

Aktuelle Termine

27. März - 27. März

2 Einträge gefunden

16.04.15 20:00

Stammtisch

allmonatlicher Stammtisch
22.04.15
Grafikteaser mit Text: Komm zur Wir haben es satt-Demo
Grafikteaser mit Text: Jetzt Mitglied werden

GRUENE.DE News

Die Stunde der Erde wirbt am 28. März für Energiesparen und mehr Klimaschutz.

Wir sammeln Unterschriften gegen die Handelsabkommen TTIP und CETA - über 1.600.000 Menschen sind schon dabei.

Auf dem Länderrat am 25. April 2015 in Berlin dreht sich alles um europäische Wirtschaftspolitik und Zeitpolitik.