Wirtschaft: Klima für Erfolg

Eine florierende Wirtschaft trägt als treibende Kraft zum Erfolg einer Stadt bei. In Bayreuth sind das viele mittelständische, oft inhabergeführte Unternehmen. Die Bewahrung bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze sind ein wichtiger Baustein grüner Wirtschaftspolitik. Aber nicht der einzige. Erfolgreiches, nachhaltiges Wirtschaften muss immer auch sozial und ökologisch sein. Nur so haben auf lange Sicht alle etwas davon! Eine florierende Wirtschaft trägt als treibende Kraft zum Erfolg einer Stadt bei. In Bayreuth sind das viele mittelständische, oft inhabergeführte Unternehmen. Die Bewahrung bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze sind ein wichtiger Baustein grüner Wirtschaftspolitik. Aber nicht der einzige. Erfolgreiches, nachhaltiges Wirtschaften muss immer auch sozial und ökologisch sein. Nur so haben auf lange Sicht alle etwas davon!  

Was wollen wir konkret?

Wir fordern und fördern Konzepte für modernes, innovatives und nachhaltiges Wirtschaften. Hierzu werden wir ein Förderprogramm entwickeln. Mehreinnahmen aus einem höheren Gewerbesteuersatz werden genutzt, um nachhaltige und klimaneutrale Investitionen zu fördern.

Wir bauen ein ressourcenschonendes Flächenmanagement auf, mit dem wir Unternehmen helfen, Raum zu schaffen, ohne Flächen zu versiegeln. Hierzu gehört auch die Verkehrsinfrastruktur und ein Programm „Innen statt Außen“. Wir nutzen das Potenzial der Universität und schaffen gemeinsam mit den Unternehmen attraktive Bedingungen für Fachkräfte.

Kommunale Spitzenpositionen können genauso gut von Frauen besetzt werden. In der Realität sieht es oft aber anders aus. Wir fördern Frauen, damit in Zukunft auch auf kommunaler Ebene Spitzenpositionen mindestens paritätisch besetzt werden. Mit neuen Konzepten und kreativer Wirtschaftsförderung wollen wir den Handel stärken, innovative Geschäfte ansiedeln und so die Innenstadt attraktiv erhalten. Die heimischen Unternehmen und der inhabergeführte Mittelstand sind die Säulen unseres Wirtschaftslebens. Diese werden wir nach Kräften unterstützen und austauschbaren Riesen-Unternehmen oder Ketten gegenüber vorziehen. Wir fördern die Ökonomie des Teilens und gehen als Stadt beim Car-Sharing mit gutem Beispiel voran.

Wir ergänzen den „Green Campus“ der Universität mit einer „Green Economy“ in der Stadt. Wir unterstützen Initiativen, die alternative, solidarische Formen des Wirtschaftens erproben. Einen wichtigen Beitrag hierzu werden Gemeinwohlbilanzen leisten. Auch hier geht die Stadt mit gutem Beispiel voran.

Was bedeutet das für Sie?

Bayreuth bleibt für Ihr Unternehmen ein attraktiver Standort.

Durch umfangreiche nachhaltige Förderung wird Ihr Unternehmen fit für die Zukunft. Enge Netzwerke u.a. mit der Universität garantieren erfolgreiche Kooperation und einen raschen Ideentransfer. Die Stadt ist ein zuverlässiger und innovativer Partner für Ihr Unternehmen. Infrastruktur und Lebensqualität sorgen dafür, dass Fachkräfte in der Region bleiben oder gerne hierher kommen.

Sie leben in einer Stadt mit einem attraktiven Zentrum mit hohem Einkaufs- und Freizeitwert. Sie finden Arbeitsplätze in der Region und erfreuen sich an kurzen Arbeitswegen. Eine zuverlässige und bedarfsorientierte Kinderbetreuung ermöglicht es Ihnen, Ihrem Beruf nachzugehen, wann und wie Sie es möchten.

Mit dem Siegel „Der grüne Richard“ werden wir jährlich Unternehmen und Initiativen aller Branchen auszeichnen, die innovative Konzepte nachhaltigen Wirtschaftens umsetzen.

Nachhaltig wirtschaften! 

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>